Häfen am Lago Maggiore

Anlegestelen für wenige Stunden, finden Sie HIER >

(6) Maccagno Superiore, Italien

Porto Vecchio Maccagno Superiore

Dieser Hafen ist in zwei Teile geteilt. Einen nördlichen, kleineren und einen größeren, südlichen Bereich. 
Es handelt sich hierbei um einen kommunalen Hafen, dessen Liegeplätze alle reserviert sind. 
Man erkennt diesen Hafen durch seine Laternen auf der Mole. 

 

GPS 46°02'44.5"N 8°43'59.0"E



(7) Maccagno con Pino e Veddasca, Italien

Porto Della Gabella

Reserviert für Dauerlieger

Keine Gastliegeplätze

 

GPS 46°02'40.3"N 8°43'54.6"E

(8) Maccagno, Italien

Bootssteg Maccagno

Es gibt hier zwei öffentliche, kommunale Stege.

Beim südlicheren Steg kann man an der Außenseite als Gastlieger mit der Mooring festmachen. 

Am nördlicheren, kleineren Steg muss man als Gastlieger längsseits.

 

GPS 46°02'09.4"N 8°44'28.5"E

(9) Maccagno, Italien

Porto la Madonnina

Reserviert für Dauerlieger

Keine Gastliegeplätze

 

GPS 46°02'09.2"N 8°44'31.7"E

(17) Luino, Italien

Porto Vecchio Luino

Kommunaler Hafen

Der Kran ist stillgelegt. 

Reserviert für Dauerlieger

Keine Gastliegeplätze

 

GPS 46°00'14.4"N 8°44'31.0"E



(18) Luino, Italien

Porto Nuovo Luino

Der erste Steg bietet 4 - 5 Booten einen Gastliegeplatz. 

Auf dem Bild 2 kann man die Gastliegeplätze erkennen.

 

GPS 45°59'56.1"N 8°44'00.9"E

Porto Nuovo Luino

 Die Fotos wurden im Juli 2018 aufgenommen bei einem Wasserstand 193,78m

(19) Luino, Italien

Porto Lido Luino

GPS 45°59'52.8"N 8°43'57.3"E

(20) Luino, Italien

Cantiere Marinestar

Diese Werft bietet Gastliegeplätze. Die Stege verfügen über Wasser- und Stromanschlüsse.

Internetseite >

 

GPS 45°59'50.1"N 8°43'52.5"E

(22) Porto Valtravaglia, Italien

Porto Touristico

Reserviert für Dauerlieger

Keine Gastliegeplätze

 

GPS 45°57'43.0"N 8°40'46.4"E

(23) Caldè, Italien

Porto Vecchio Caldè

Reserviert für Dauerlieger

Keine Gastliegeplätze

 

GPS 45°56'45.5"N 8°39'39.8"E



(24) Caldè, Italien

Bootssteg Caldé

Bootssteg für das kurzzeitige Anlegen um Caldè zu besuchen. 
Es wird längsseits angelegt.

 

GPS 45°56'46.5"N 8°39'38.9"E

(31) Laveno, Italien

Porto Labieno 

Gastliegeplätze vorhanden

Die Marina “Portolabieno” verfügt über 160 Boots-Anlegeplätze. Die Pontons der Anlegeplätze haben ein Aufnahmevermögen für Boote von 6,00 bis 14,00 m Länge und sind in vier verschiedenen Arten konstruiert, abhängig der Länge des anlegenden Bootes.

Internetseite >

 

GPS 45°54'42.2"N 8°36'56.7"E

(32) Laveno-Mombello, Italien

Bootssteg Laveno

An diesen Bootssteg kann man für eine kurze Zeit tagsüber anlegen.

 

GPS 45°54'36.8"N 8°37'04.7"E

(33) Laveno-Mombello, Italien

Porto Vecchio Laveno

Reserviert für Dauerlieger

Keine Gastliegeplätze

 

GPS 45°54'35.1"N 8°37'06.2"E

(34) Laveno Cerro, Italien

Bootssteg Laveno Cerro

An diesen Bootssteg kann man für eine kurze Zeit tagsüber anlegen.

 

GPS 45°53'54.5"N 8°35'44.0"E

(35) Laveno-Mombello, Italien

Porto Vecchio Laveno Cerro

Reserviert für Dauerlieger

Keine Gastliegeplätze

 

GPS 45°53'53.2"N 8°35'44.3"E